Nichts ist romantischer, als was wir gewöhnlich Welt

Nichts ist romantischer, als was wir gewöhnlich Welt

Nichts ist romantischer, als was wir gewöhnlich Welt und Schicksal nennen. Wir leben in einem kolossalen Roman.
Novalis (1772-1801)Lebens