Category: Höcke

Das ist die AfD! Eine Partei zum Kotzen! Eine AfD-Nazi

Das ist die AfD! Eine Partei zum Kotzen! Eine AfD-Nazi Partei, die Hass, Rassismuss und Volksverhetzung betreibt! Das sind die Wegbereiter der Rechten Mörder! Einem Höcke, und Helfer, die die Demokratie stürzen wollen! Lügner und Karpaten Akademiker! Keine AfD-Nazis in D

Ich verbreite sicher kein Bild vom Faschisten Höcke.

Ich verbreite sicher kein Bild vom Faschisten Höcke. Aber wie Ramelow diesen Leuten nicht die Hand zu geben, ist genau richtig und ich wundere mich regelmäßig, wie hierzulande mit FPÖ-Politikern gelacht, gescherzt und gefreundschaftelt wird.

An der Tatsache, dass die Hand beim Anerkennungshandschlag

An der Tatsache, dass die Hand beim Anerkennungshandschlag verwehrte, zeigt, wer Demokrat ist und wer nicht. Pfui, !

und Höcke bekommt einfach das fast schon triumphierende

und Höcke bekommt einfach das fast schon triumphierende Grinsen nicht aus dem Gesicht als er zur Wahl schreitet ob dahinter wohl ein Hauch von Unsicherheit steckt oder genießt er die Situation einfach nur man mag ans erstere glauben wollen, wahrscheinlich ist es nicht

Die kann sich zur in nicht zwischen und dem entscheiden.

Die kann sich zur in nicht zwischen und dem entscheiden. Enthalten will sie sich auch nicht, stattdessen will die den Plenarsitzung verlassen. Während der Wahl sind sie vermutlich hier anzutreffen:

Verbales Abrüsten à la : Der „Nazi“ gegen , Mitglied

Verbales Abrüsten à la : Der „Nazi“ gegen , Mitglied einer Partei, in der |sfantasien durch Arbeitslager ersetzt werden.

FAZ: “Wenn … FDP wie CDU ernsthaft geglaubt haben

FAZ: “Wenn … FDP wie CDU ernsthaft geglaubt haben sollten, sie könnten, nachdem er sich durch Höcke und dessen Leute hatte wählen lassen, irgendeine Unterstützung aus dem Rest des Parlaments bekommen, muss man an ihrem Verstand zweifeln.”

hat es tatsächlich geschafft eine einfache Mission

hat es tatsächlich geschafft eine einfache Mission zu versauen. Wie sollen denn “parlamentarische Lösungen” in aussehen? Will sich nun von & wählen lassen? Die haben immer noch nicht kapiert, dass es hier nicht um ihr Ego geht.

Lieber Placido Domingo, auch Sie, großer Ingenieur,

Lieber Placido Domingo, auch Sie, großer Ingenieur, ein großartiger Tenor. Ich kann auch kein Testament machen, ich will mich nicht mit dem düsteren Björn Höcke. Herzlichst

Nur Mal angenommen es gäbe in Neuwahlen: wenn ich

Nur Mal angenommen es gäbe in Neuwahlen: wenn ich höcke wäre, würde ich dann Ramelow unterstützen. Ein nach nur um diese ganze Heuchelei der etablierten Parteien zu entlarven.