Andy Warhol ist nicht dafür gestorben, dass heutzutage

Andy Warhol ist nicht dafür gestorben, dass heutzutage

Andy Warhol ist nicht dafür gestorben, dass heutzutage Menschen, die in jeder echten Meritokratie den Rest ihres Daseins bei Reis und Bohnen fristen müssten, über andere Unglückliche den Stab brechen und sie als “Z-Promis”…